CASIO CT-S1FH: Sondermodell designed by Romero Britto

Romero Britto ist einer der führenden Künstler der heutigen Pop-Art-Szene. Er hat einen lebendigen, ikonischen und einzigartigen Stil geschaffen, der Kubismus und Pop miteinander verbindet. Jetzt hat der Künstler ein Sondermodell des CASIO Keyboards CT-S1 entworfen, das Ende 2022 auf den Markt kommen soll.

Romero Britto wird aufgrund der stilistischen Ähnlichkeiten mit Picasso als „moderner Picasso“ beschrieben. Die Zusammenarbeit mit CASIO entstand aufgrund von Gemeinsamkeiten in den Philosophien in Bezug auf Kunst und Musik. Casio´s Vision, ist es, möglichst vielen Menschen den Zugang zu Musikinstrumenten und das Spielen eines Instruments zu ermöglichen, Romero Britto’s Anliegen ist es, Kunst für jedermann im täglichen Leben leicht zugänglich zu machen.

Das neue Sondermodell wird auf dem Casiotone Modell CT-S1WE mit AiX Klangerzeugung basieren. Die dynamische, farbenfrohe und stimmungsvolle Kunst von Romero Britto verziert den Akustikstoff der Lautsprecher des CT-S1FH und lässt das Keyboard zu einem Kunstobjekt werden. 

Das neue CT-S1FH ist das erste Musikinstrument, das in Zusammenarbeit zwischen Romero Britto und Casio entstanden ist. Der Künstler berichtet: „Das Artwork, das ich für das Casiotone geschaffen habe, entstand aus der musikalischen Inspiration heraus. Jedes Mal, wenn ich Musik höre, fühle ich mich energetisiert, glücklich und will noch mehr Kunstwerke schaffen. Deshalb lade ich Sie ein, mit dem neuen CT-S1FH jederzeit und überall Musik zu machen, ganz nach Ihrem Gefühl – so lebendig und farbenfroh wie meine Kunst“. 

Videobotschaft von Romero Britto
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Über Romero Britto:

Romero Britto, geboren 1963, ist heute einer der bedeutendsten bildenden Künstler und Gründer von The Happy Art Movement. Mit der Auswahl seines Werkes „Absolut Art“ aus dem Jahr 1989 für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 erlangte er weltweite Bekanntheit und wurde er offizieller Künstler für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Seine Arbeiten wurden in Galerien, Museen und weiteren öffentlichen Kunsträumen in über 120 Ländern ausgestellt, darunter im Louvre in Paris und im Hyde Park in London. Durch die Verwendung lebendiger Farben und kraftvoller Muster drückt er Hoffnung und Glück aus – sein einzigartiger Stil ist sofort erkennbar und wird mit „dem modernen Picasso“ beschrieben. 

 

Mehr Infos über das CASIO CT-S1FH auf der CASIO Webseite





» zurück