ANZEIGE

ANZEIGE

Böhm: Vielseitiger Arpeggiator für SEMPRA

Für die Böhm SEMPRA Orgeln und Keyboards ist eine umfassende Arpeggiator-App lieferbar, die quasi eine zusätzliche weitere Begleitsektion in der Orgel darstellt. Der Arpeggiator läuft unabhängig vom Style-Player, aber immer mit diesem synchron. Die Arpeggien bestehen aus bis zu vier individuell schaltbaren sog. Templates. Das können typische Arpeggiomuster, aber auch kleine Sequenzen vergleichbar einer Style-Spur oder auch Gitarren-Läufe und Akkord-Strummings sein. 

Für die Gitarren-Templates wurde eine komplexe Logik integriert, die dafür sorgt, dass Läufe und Akkorde exakt so gespielt werden, wie es bei echten Gitarren der Fall ist. In den Gitarrentemplates wird beispielsweise erkannt, ob die Saiten von oben nach unten oder von unten nach oben gespielt werden. Und auch die extrem kurze, aber eben vorhandene Zeit zwischen den einzelnen Saitenanschlägen beim Akkordspiel wird berücksichtigt. Saiten klingen außerdem entweder aus oder werden musikalisch korrekt abgestoppt. Über 900 Algorithmen arbeiten lt. Böhm allein in den Gitarren-Modis des Arpeggiators. 

Der Arpeggiator kann aber nicht einfach nur die Muster parallel zum Style abspielen. Diese können z.B. auch gezielt über das Obermanual als Einwürfe getriggert werden. Im sog. Chord Share Modus werden die vier Templates jeweils nur einzelnen Akkord-Grundtönen zugewiesen und erklingen wechselseitig nur dann, wenn ein Akkord mit entsprechendem Grundton gespielt wird. 

Mit dem Arpeggiator wird bereits eine Auswahl von über 100 Arpeggien mit den entsprechenden Templates auf die SEMPRA installiert. Weitere Templates können in verschiedenen Paketen erworben und ergänzt werden. Ein umfangreicher Editor erlaubt außerdem das Bearbeiten der Arpeggien sowie das Importieren von Templates aus einer umfangreichen Bibliothek, die man auf USB-Stick erhält. Mit der Erweiterungs-App EASY EDIT Arpeggio erhält man dann einen kompletten „Baukasten“: User können damit eigene Templates einspielen, oder auch Patternspuren aus Styles als Template in Arpeggien oder auch in andere Styles einfügen. Mit dem Arpeggiator werden außerdem einige neue Sounds und Styles sowie zahlreiche Beispiel-Registrierungen geliefert, mit denen der User sofort losspielen und die neuen Möglichkeiten entdecken kann.  

www.boehm-orgeln.de





» zurück


ANZEIGE

ANZEIGE

ANZEIGE




Kreativ mit Orgel – Keyboard – Digitalpiano – Synthesizer

Schwalbenweg 2
59469 Ense
Deutschland

Telefon:   (+49) 0 29 38  |  80 55 10
Fax:          (+49) 0 29 38  |  80 55 01
Email:     » info@okey-online.com