Was Sie schon immer über Tasteninstrumente wissen wollten … steht in OKEY, dem Magazin für Keyboard, Orgel, Digitalpiano, Synthesizer. 

Alle zwei Monate bietet OKEY Reportagen aus der Tastenszene, Workshops, Testberichte zu Orgeln, Keyboards, Pianos, Synthesizern, Software und Audio-Equipment, sowie Notenarrangements. Als Heft im Heft ist OKEY classic als einziges deutschsprachiges Magazin für digitale Sakralorgeln, Hauptwerk-Installationen und Samplesets ein fester Bestandteil jeder OKEY-Ausgabe. Das Magazin OKEY gibt es im Print- und Digital-Abo. Einzelausgaben können über unseren OKEY Onlineshop bestellt werden. Im Online-Shop findet man zudem ein umfassendes Angebot an Tonträgern, DVDs, Noten und Fachbüchern.

Mit dem jährlich durchgeführten TASTENFESTIVAL in Herdecke hat OKEY zudem eine der bedeutendsten Veranstaltungen rund um elektronische Tasteninstrumente in Deutschland etabliert. 

OKEY - Ausgaben



OKEY 39 - Mär / Apr 2001


SPECIAL

Im Erfolgsrausch Starorganist und Erfolgsproduzent Robert Bartha im Portrait

 

TEST

Das Yamaha 9000pro Eierlegende Wollmilchsau
Der Böhm Keybits Doublefun 7 Doppelter Spaßfaktor?
Das Kawai Digitalpiano ES1 Aussen hui und innen hui
Die GEM pRP-Digitalpianos Transportables Real Piano
Die Fohhn EasySat Entertainer Preis & Wert

 

REPORTAGE

Theaterorgeln par excellence Ein Portrait des sympathischen Organisten Chris Powell
Weitere Theaterorgeln in den USA Joe Bechter berichtet
Ein neuer Weg im Unterricht? Das Niwigi-System unter der Lupe
Die Spezialisten aus Mannheim Das SINFONIMA-Programm der Mannheimer Versicherung

 

WORKSHOP

Hammond 'en détail' Monster-Orgeln von Hammond und der dritte Teil zum Thema Komplexe Akkorde
Kopfhörer - zum Zweiten (Teil 1) Der OKEY!- Tipp von unserem Techniker
Einstieg in den Blues (Teil 1) Hilfen für Organisten und Keyboarder

 

OKEY classic

IDie digitale Kirchenorgel Eine Analyse von Gerd Kisselbach
Vorbildlich installiert Rodgers Trillium 807 in St. Bruno in Düsseldorf
Groß in Klang und Preis Die Flächenstrahler Translife LARGO im Test
Der Orgelfachhandel hat es nicht leicht Ein Gespräch mit dem österreichischen Viscount Importeur