Roland FANTOM: Update 2.5 bringt Tonewheel-Orgel und mehr

13.07.2021: Roland kündigt das neue, kostenlose Version 2.5 Update für seine FANTOM 6, 7und 8 Synthesizer an. Neu in der Version 2.5 sind vor allem eine umfangreiche Zugriegelorgel-Sektion auf Basis von Rolands Virtual ToneWheel-Engine sowie eine erweiterte DAW-Steuerung mit integrierter Unterstützung für die beliebte Musikproduktionssoftware Ableton Live. 

Die neue Virtual ToneWheel-Engine von FANTOM basiert auf der VK-Orgelserie und umfasst mehrere Tonradtypen mit einstellbarer Perkussion, Tastenklick, Leckage und mehr. Und natürlich gibt es auch einen editierbaren Leslie-Effekt mit variablen Geschwindigkeiten, Röhrenverzerrung, usw. Bedient wird die Tonewheel-Orgel komfortabel über den FANTOM Touchscreen sowie die Schieberegler, und Schalter, die beim Aufruf automatisch dafür konfiguriert werden. 

FANTOM bietet jetzt außerdem eine offizielle Integration mit Ableton Live und erweitert die zuvor enthaltene Unterstützung für Apples Softwareplattformen Logic Pro X, GarageBand und MainStage.Über den Touchscreen von FANTOM ist es möglich, Clips in der Live-Sitzungsansicht anzuzeigen und zu starten, auf die Mixer-Parameter von Ableton Live zuzugreifen und die Transportfunktionen zu steuern. Mit den Bedienelementen des FANTOM können außerdem Makros bedient werden, Mix-Level gesteuert oder Drum-Kits gespielt werden.

Mehr Infos über die Roland FANTOM-Serie und das Update 2.5 gibt es auf www.roland.com





» zurück